You are here: VDSt zu Bonn»Semesterprogramm»Vortrag»„Wie wollen wir zusammen leben? Die Zukunft der Einwanderungspolitik in Deutschland“

„Wie wollen wir zusammen leben? Die Zukunft der Einwanderungspolitik in Deutschland“

Am Montag, 6. Juli laden wir alle Kommilitonen sowie Freunde & Freundinnen des VDSt zu Bonn zu der letzten Veranstaltung unserer Vortragsreihe zum Thema Integration und Einwanderung ein.

Wir freuen uns sehr, dass wir Cemile Giousouf, MdB – Integrationsbeauftragte der CDU/CSU Bundestagsfraktion – für einen Vortrag gewinnen konnten.

Die Themen Einwanderung und Integration sind in den letzten Monaten sehr präsent in der Öffentlichkeit diskutiert worden. Für unser Land bietet Einwanderung großartige Chancen. Trotzdem gibt es neben einer weit verbreiteten Willkommenskultur immer wieder auch Stimmen, die sich kritisch gegenüber Migration äußern. Wir möchten in unserer Vortragsreihe die Möglichkeit bieten, die Vorteile und Chancen der Immigration nach Deutschland, sowie verschiedene Aspekte der Einwanderungspolitik Deutschlands zu beleuchten.

Cemile Giousouf (CDU) hat Politikwissenschaften hier an der Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn studiert, war als Referentin im Integrationsministerium des Landes NRW tätig und vertritt seit 2013 den Wahlkreis Hagen/Ennepe-Ruhr I im Deutschen Bundestag. Dort ist sie Mitglied im Ausschuss für „Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung“, sowie stellv. Mitglied im Innenausschuss.
Weiterhin ist sie Vorsitzende des „Bundesnetzwerkes Integration der CDU Deutschlands“, der „Union der Vielfalt – Landesnetzwerk Integration der CDU NRW“ sowie „Integrationsbeauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion“.

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Related posts