You are here: VDSt zu Bonn»Unser Haus

Unser Haus

Wie die meisten Verbindungen besitzen auch wir ein eigenes Haus, das wir gemeinsam mit Leben füllen und in Schuss halten. Hier bieten wir auch bezahlbaren Wohnraum für sechs Studenten. Es ist  nicht immer einfach, als Studienanfänger in eine neue Stadt zu kommen und auf dem überteuerten und überlaufenen Wohnungsmarkt etwas passendes zu finden.
Unser Haus  ist der Ort, an dem sich das Leben unserer  Verbindung abspielt. Wir bieten sechs Studenten preiswerte Zimmer zwischen 10qm und 20qm an. Alle Zimmer sind mit W-LAN und Telefonzugang ausgestattet. Weil wir nur über ein Bad verfügen, ist in jedem Zimmer auch ein Waschbecken installiert, damit es morgens im Bad nicht zum Chaos kommt. Die Zimmer können je nach Geschmack selbst eingerichtet werden, zudem gibt es die Möglichkeit, diese teilmöbliert zu übernehmen. Wer das nicht will, darf gerne eigene Möbel mitbringen.

Neben dem Wohnraum haben wir in einem großen Saal auch Platz für unsere Veranstaltungen. Hier finden Feiern, Vorträge und die verschiedensten anderen Veranstaltungen wie Brunch, Pokerturniere, Feuerzangenbowlen etc. statt. Außerdem steht Musikbegeisterten hier ein Klavier zur Verfügung. Außerdem steht jedem aktiven Mitglied des Bundes der Saal zur Verfügung, um beispielsweise Lerngruppen mit Freunden und Kommilitonen Raum zu bieten.

In unserem Wohnzimmer kommen Fußballfans voll auf ihre Kosten. Ein großer Fernseher mit Sky Bundesliga Receiver sorgt an den Spieltagen für Stadionatmosphäre und es vergeht kaum ein Wochenende, an dem wir nicht in größerer Zahl gemeinsam die Bundesliga verfolgen. Die gemütlichen Sofas und Sessel laden zum Entspannen nach dem Unialltag ein. Durch die Gemeinschaft ist es nicht schwer, begeisterte Mitspieler zum Pokern, für Brett- und Kartenspiele, Filmabende, zum Kochen oder für Fifa-Duelle zu finden.
Gäste sind bei uns stets willkommen. Dafür haben wir nebenan ein Gästezimmer mit Platz für bis zu drei Personen.

Unsere Küche, die mit praktischen und pflegeleichten Edelstahl-Arbeitsflächen bestückt ist, ist sehr gut ausgestattet und lässt kaum Wünsche offen. Auch bietet sie ausreichend Platz, um in Gesellschaft zu kochen, was häufig von der Aktivitas, nicht selten auch mit Freunden, genutzt wird. Eine Etage tiefer im Keller liegt unser gemütlicher Tresenraum mit Bar und Sitzecke. Dieser ist immer mit verschiedenen alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken befüllt und lädt zum Zusammensitzen und Feiern ein. Auch hier gilt wieder, dass Freunde und Kommilitonen herzlich willkommen sind und jederzeit mitgebracht werden können.

Obwohl in der Bonner Südstadt jedes Haus dicht an dicht steht, sind wir in der glücklichen Lage einen Garten zu besitzen. Sobald es das Wetter erlaubt, sitzen wir draußen, grillen oder genießen einfach die Ruhe im Grünen. Zur Zeit befindet sich unser Garten im Umbau, da wir eine neue Außenterrasse erhalten. Die Bauarbeiten sollen bis spätestens Ende des Jahres. Dann wird der Garten wieder genug Platz für unsere Grillfeste und Gartenpartys bieten.

Lage
Unser Haus liegt in der schönen Bonner Südstadt am Bonner Talweg 80. Die Südstadt besticht mit ihrem aufgeräumten, jugendlichen Flair und besteht fast ausschließlich aus Gründerzeithäusern, die die Weltkriege überstanden haben. Auch wir bewohnen ein solches. Die Südstadt ist geprägt von kleinen aber feinen Restaurants, Cafés und Bars, die preislich zum größten Teil auf Studenten eingestellt sind. Verkehrsanbindung und Einkaufsmöglichkeiten (Rewe, Edeka, Netto, DM) sind ebenfalls sehr gut. Vom Hauptbahnhof erreicht man uns am besten mit der Straßenbahn 61/62 Richtung Dottendorf wenn man an der Haltestelle Weberstraße aussteigt.
Zum historischen Hauptgebäude der Universität, sowie zum Juridicum ist es jeweils nur ein Katzensprung und auch der Poppelsdorfer Campus ist gut mit dem Rad zu erreichen.

Im Moment sind leider alle Zimmer belegt. Sobald Zimmer frei sind, wird eine Ausschreibung stattfinden und hier werden Informationen dazu bekanntgegeben.